Leistungen der BKK Landesverband Nordwest

Die Krankenkasse BKK Landesverband Nord-West gehört zu den größten und leistungstechnisch am weitreichendsten ihrer Art in Deutschland. Das Leistungsspektrum umfasst eine Vielzahl an Services, die so gut wie alle – noch so individuellen – Lebenssituationen abdecken. Grundsätzlich ist in diesem Zusammenhang allerdings hervorzuheben, dass sich die Krankenkasse BKK Landesverband Nord-West vor allem auf die Bereitstellungen der gesetzlich geregelten Grundleistungen näher spezialisiert ist. Genau auf diese Grundleistungen wird in diesem Kapitel näher eingegangen.

Leistungen der Krankenkasse BKK Landesverband Nord-West auf einen Blick

Es gibt eine Vielzahl an Leistungen, die Ihnen der BKK Landesverband nord-West bietet und auf die wir in den nachfolgenden Absätzen noch deutlich intensiver eingehen werden. Werfen zunächst aber einen Blick auf die nachfolgende Auflistung, um sich einen Gesamtüberblick verschaffen zu können:

  1. Disease-Management-Programme (DMP)
  2. Heilmittel
  3. Hilfsmittel
  4. Informationen bei Krankheit für Touristen und Leistungserbringer
  5. Klinikfinder
  6. Korruptionsbekämpfung
  7. Pflegefinder
  8. Pflegestützpunkte
  9. Präventionskurs-Datenbank
  10. Preisrechner für ambulante Pflegesachleistungen
  11. Selbsthilfeförderung
  12. Vorsorge

In den nachfolgenden Unterabsätzen erhalten Sie zu den einzelnen Leistungen eine detaillierte Beschreibung, sodass Sie sich selbst ein Bild davon machen können, welche Vorteile und Serviceleistungen auf Sie als Mitglied des BKK Landesverbandes Nordrhein-Westfalen bzw. Nord-West warten.

Leistung 1: Disease-Management-Programme (DMP)

In Deutschland gelten rund 20 Prozent aller Menschen als chronisch Kranke, die eine langwierige Krankheit aufweisen. Mit den DMP-Programmen, die auf diese Versichertengruppe abzielen, besteht für die Betroffenen chronischer Erkrankungen u. a. der Vorteil, dass Sie sich einer Behandlung auf neuestem wissenschaftlichen Stand der Medizin erhalten und sich sicher sein können, dass die behandelnden Ärzte auf die individuellen Bedürfnisse eingehen – etwa durch besondere Schulungen, die auch den Versicherten selbst angeboten werden. Im Vordergrund dieser Leistung steht das Anliegen, den Patienten aktiv in den Behandlungsverlauf zu integrieren und so schneller gesund zu werden. Letztgenannter Punkt bezieht sich etwa auf spezielle Therapieprogramme, die in eigener Verantwortung durchgeführt werden. Für besonders schwere Fälle bietet Ihnen der Landesverband die Möglichkeit, einen bestimmten Kredit vermittelt zu bekommen, sofern Sie die Kosten dafür tragen können.

Leistung 2: Heilmittel

Heilmittel als Leistung bei der BKK NRWDiese besondere Leistung bezieht sich auf einen Service für die einzelnen BKKs, für das Verfahren zur Zulassung bestimmter Heiltherapien und Heilmedikamente. Versicherte profitieren dadurch von einer qualitativ hochwertigen Physiotherapie, Logopädie und Ergotherapie. Durchgeführt wird das Zulassungsverfahren vom Landesverband in Zusammenarbeit mit den Versicherern der IKK Classic, der AOK Rheinland und der AOK Hamburg.

Leistung 3: Hilfsmittel

Rund um Hilfsmittel bietet der BKK Landesverband ebenfalls einen besonderen Service für die Kassen ebenso wie für deren Versicherungspartner. Seit 2017 gibt es ein Gesetz zur Heil- und Hilfsmittelversorgung. Diese umfasst die Informationspflicht der Krankenkassen, die in Dokumenten vom Landesverband der BKK zur Verfügung gestellt wird. Neben dem Orthopädie-Schuhtechnik-Vertrag gehören zu den Dokumenten auch der Hilfsmittelversorgungsvertrag, der je nach Bundesland allerdings etwas unterschiedlich gestaltet ist.

Leistung 4: Informationen bei Krankheit für Touristen und Leistungserbringer

Gerade für Touristen ist es häufig schwierig die Übersicht zu behalten, wenn ihnen im Urlaub bzw. auf Reisen etwas passiert. Daher wird dieser Zielgruppe von der BKK ein umfassendes Informationswerk bereitgestellt. Dieses erhält natürlich auch der jeweilige Leistungserbringer, damit bei der Kommunikation keine Fehler aufkommen. Zum Informationswerk gehören richtige Verhaltensmaßnahmen und Listen mit Ansprechpartnern im Falle von Krankheiten aller Art dazu.

Leistung 5: Klinikfinder der BKK

Der Klinikfinder hilft Ihnen dabei, stets eine Klinik in Ihrer Umgebung zu finden. Für den Leistungserbringer liegt der Vorteil auf der Hand. Er weiß je nach Region direkt, an wen er seinen Patienten weiterschickt – etwa, um besonders akute Krankheiten zu heilen. Der Klinikfinder ist sehr übersichtlich aufgebaut, sodass Sie binnen kurzer Zeit die Fachklinik finden, die für den Krankheitsfall in Frage kommt.

Leistung 6: Korruptionsbekämpfung

Die Korruptionsbekämpfung ist eine ganz wichtige Leistung, die vom BKK Landesverband Nord-West bereitgestellt wird. Diese betrifft u. a. Menschen, die mit ihrer Versichertenkarte etwa schwarz handeln oder Leistungserbringer, die zu viel abrechnen. Auf solchen Kosten bleiben die Versicherungen der BKK anschließend hängen. Die Folge: Beitragssteigerungen für alle Mitglieder. So profitieren also auch die Versicherten von der Korruptionsbekämpfung des Landesverbandes der BKK.

Leistung 7: Pflegefinder der BKK

Pflege im hohen AlterDer Pflegefinder der BKK stellt ein weiteres Tool des Landesverbandes Nord-West dar. Wie bei den Kliniken haben Sie die Möglichkeit, eine Pflegekraft schnell und unkompliziert zu finden. Hier werden natürlich nur Pflegedienstleister gelistet, mit denen die BKK zusammenarbeitet. Das erleichtert den gesamten Ablauf und verhindert unnötige Wartezeiten und einen verzögerten Heilungs- sowie Therapiebeginn.

Leistung 8: Pflegestützpunkte

Die BKK Landesverbände – also auch der von Nord-West – führen gemeinsam eine Liste von Pflegestützpunkten. Die Pflege der entsprechenden Datenbank wird gemeinsam mit den Sozialhilfeträgern gepflegt. Die Pflegestützpunkte sind mit ihrem Service ausschließlich auf besonders Pflegebedürftige und deren direkte Angehörige spezialisiert. Andere Menschen, die im Vorfeld einer Therapie etwa besondere Beratungsleistungen wünschen, können dies meist nur in einzelnen Fällen und müssen sich in der Regel direkt an ihren Versicherer wenden. Die Pflegestützpunkte können über verschiedene Suchfilter wie Postleitzahl und Bundesland gefunden werden.

Leistung 9: Präventionskurs-Datenbank

In der Präventionskurs-Datenbank finden Sie alle Informationen und Tipps rund um die Teilnahme an möglichen Gesundheitskursen, die Ihnen dabei helfen sollen, ein gesundes Leben zu führen und möglichen Krankheiten direkt vorzubeugen. Die Landesverbände der BKK – vor allem jener von Nord-West – arbeiten hierbei sehr eng mit der Zentralen Prüfstelle Prävention zusammen, auf deren Webseite Sie noch mehr Informationen erhalten.

Leistung 10: Preisrechner für ambulante Pflegesachleistungen

Der Preisrechner für ambulante Pflegesachleistungen ist ein Tool, der Versicherten dabei hilft, auf Basis eines Punktesystems die Kosten für entsprechende Sachleistungen rund um die ambulante Pflege kalkulieren zu können. Die eigene Gesundheitsbilanz, aber auch der Beruf, das Alter und das Geschlecht der versicherten Person spielen hierbei eine sehr wichtige Rolle, um mit dem Preisrechner die genauen Kosten errechnen zu können.

Leistung 11: Selbsthilfeförderung

Die Selbsthilfeförderung dient dazu, chronisch kranken Betroffenen in Eigenverantwortung die Möglichkeit zu geben, Therapiemaßnahmen wahrzunehmen. Aber auch die Herstellung eines starken Gesundheitsbildes steht hierbei klar im Vordergrund. Sie werden als Mitglied von der BKK nicht nur gezielt zur Selbsthilfe aufgefordert, sondern auch mit Rabatten und zusätzlichen Leistungen belohnt.

Leistung 12: Vorsorge

Vorsorge als Bestandteil der Leistungen der KrankenkasseDer BKK Landesverband Nord-West stellt Ihnen verschiedene Informationen und Kurse rund um Tipps, welche die Vorsorge betreffen und häufig Leben retten können, zur Verfügung. Hierbei handelt es sich mit Sicherheit um eine der wichtigsten Leistungen, die Ihnen bei der BKK angeboten werden. Es wird dabei zwischen ambulanten und stationären Leistungen dieser Art unterschieden.

Fazit rund um die Leistungen des BKK Landesverbandes Nord-West

Sie sehen: es werden zahlreiche verschiedene Leistungen für die Versicherten, aber auch für die einzelnen Krankenkassen im Verband angeboten. Daher sollten Sie sich überlegen, ob einige Premiumtarife, die zusätzliche Leistungen etwa chronisch kranke Personen bereithalten, nicht die bessere Wahl für Sie sind. Gerade die exklusiven BKK-Leistungen, etwa zum Finden von geeigneten Pflegern oder auch Kliniken, die spezielle Therapien anbieten, sind in diesem Zusammenhang besonders hervorzuheben.